Frequenzzählungen

Vermittlung von Anlage-Immobilien

Vermittlung von Entwicklungsgrundstücken

Frequenzzählungen

Das erfolgreiche Agieren vieler Einzelhandelsunternehmen wird auch wesentlich durch die Passantenfrequentierungen am jeweiligen Standort beeinflusst. Die Entscheidung für eine bestimmte Mietung oder den Ankauf einer Spezialimmobilie wird von den Akteuren oft vom zu erwartenden Kundenlauf abhängig gemacht. In der Folge sind Auswirkungen auf die Gestaltung der Miethöhe und der Vertragsstrukturen alltägliche Praxis. Letztendlich beeinflusst die Frequentierung damit entscheidend die Rendite der Immobilie.

Der Umfang und die Struktur von Passantenfrequentierungen sind jedoch nicht manifest. Frequentierungen sind veränderbar. Jeder Kundenlauf ist zumindest partiell manipulierbar. Zufriedenstellende Kundenfrequentierungen sind auch das Resultat einer ausgewogenen Planung, die frühzeitig komplexe Zusammenhänge erkennt und bei der baulichen Ausführung berücksichtigt.

Die Volatilität der Passantenfrequentierungen wird u.a. durch unterschiedliche Tages- und Jahreszeiten geprägt. Es sind aber nicht nur temporäre Einflüsse bei den Frequentierungen zu beachten, die überwiegend quantitativ geprägt sind, sondern auch eher qualitativ einzuordnende Merkmale. Welche Einkommens- und Altersstrukturen sind typisch für die Passantenfrequentierungen? Wir liefern Ihnen auch die notwendigen qualitativen Resultate.

Die PCS Hamburg GmbH ist Partner bei Frequenzzählungen und darauf basierenden qualitativen empirischen Erhebungen. Wir formulieren den zu erwartenden Kundenlauf, damit Sie eine praxisnahe Planung tätigen können. Die Frequenzzählung als ein Bestandteil der Neubauplanung oder z.B. Umstrukturierung von Handelsimmobilien. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Frequenzzählungen


Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen, kontaktieren Sie uns:

Copyright 2015 PCS GmbH | All Rights Reserved | PCS HAMBURG GmbH